Spielberichte der Jugendmannschaften und der drei Herrenmannschaften

Mannschaften des SSV in click-TT

aktuelle Spielberichte

Das Bild zeigt die 1. Tischtennis-Herrenmannschaft des SSV Buchholz: von links Andreas Wilhelm, Till Korneli, Timo Hoppe, Thomas Goldberg, Sebastian Biefel und Martin Müller

Saisonstart für die 1. Tischtennis-Herrenmannschaft des SSV Buchholz

Bereits am vorangegangenen Freitag startete die 1. Tischtennis-Herrenmannschaft des SSV Buchholz mit einem Auswärtsspiel beim TuS Lautzenhausen in die Saison in der 2. Bezirksliga. Während den Gastgebern als Aufsteiger die Außenseiterrolle zugeschrieben wurde, fand sich die Mannschaft des SSV Buchholz nach dem Abstieg aus der 1. Bezirksliga in der Favoritenrolle wieder. Personell tritt die Buchholzer Mannschaft leicht verändert an. Spitzenspieler Manuel Lohmann geht nach drei jährigem Gastspiel in Buchholz und dem privaten Umzug nach Worms zukünftig wieder für den VfR Simmern in der 1. Rheinlandliga an die Platte. Nach überstanden Verletzungen zählt Martin Müller praktisch als Neuzugang und für Christopher George, der aus beruflichen Gründen nur noch selten zur Verfügung steht, stößt Sebastian Biefel aus der 2. Mannschaft hinzu.

Der Start in Lautzenhausen gelang. Die Buchholzer Doppel Müller/Hoppe und Goldberg/Biefel gewannen zur 2:1 Führung. In den Einzeln lief es gegen die stark spielende Heimmannschaft dagegen nicht. Nur Andreas Wilhelm und das hintere Paarkreuz mit Thomas Goldberg und Sebastian Biefel konnten ihre Spiele gewinnen, so dass am Ende nur 5 von 12 Einzelspielen gewonnen wurden. Zwischenzeitlich lag man schon mit 8:5 zurück. Doch aufgrund der zwei Siege im hinteren Paarkreuz hielt man die Chance auf ein Unentschieden aufrecht. Das Doppel Müller/Hoppe mit einem klaren 3.0 Sieg im Schlussdoppel das 8:8 Unentschieden.

Nur einen Tag später empfing man in eigener Halle die Mannschaft des TTC Hungenroth. In den Doppeln punkteten nur Müller/Goldberg. Wilhelm/Hoppe mussten sich knapp mit 9:11 im 5. Satz geschlagen geben. Im vorderen Paarkreuz wurden die Punkte jeweils geteilt, wobei Andreas Wilhelm überraschend beide Spiele für sich entscheiden konnte. Martin Müller fehlte bei seiner 5-Satz Niederlage das nötige Glück und verlor. Im mittleren Paarkreuz konnte Timo Hoppe ebenfalls beide Spiele für sich entscheiden Thomas Goldberg gelang im hinteren Paarkreuz ein Punkt. Ersatzmann Julian Witte, der für Sebastian Biefel einsprang, spielte sehr stark, musste am Ende aber doch seinen Gegnern zum Sieg gratulieren. Letztlich stand eine 6.9 Niederlage zu buche, die sich zwar im Ergebnis schlechter liest, aber mit den gezeigten Leistungen eine deutliche Steigerung gegenüber dem Spiel einen Tag zuvor in Lautzenhausen.

Nach einer Pause blickt die Mannschaft positiv auf das nächste Meisterschaftsspiel am 12. Oktober in eigener Halle ab 19 Uhr gegen Rheinböllen.

 

Erfolgreicher startete die Jugendmannschaft in die Saison. Nachdem man am 1. Spieltag gegen den VfR Simmern in der 1. Bezirksliga aufgrund von kurzfristigen Ausfällen mit nur 3 Spielern ein 7:7 Unentschieden erzielte, gewann die Mannschaft am vergangenen Samstag bei der TTG Bollenbach-Weierbach klar mit 8:1. Für den SSV spielten Jeremy Gipp, Tobias Scherer, Tobias Duhr und Jakob Winter.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SSV Buchholz 1922 e.V.